Freiwillige Feuerwehr Stegen


26 Nov
2021
Gebäudebrand: Küchenbrand B3
Abteilungen Eschbach Stegen Wittental Ort: Wittental, Bachmättle

Am Freitag Nachmittag rückte die Feuerwehr Stegen mit allen Abteilungen, der Feuerwehr Kirchzarten und dem Roten Kreuz Ortsverein Stegen zur Brandbekämpfung aus. Vermutlich durch einen technischen Defekt war eine Küche in Brand geraten.

Der Brand im Erdgeschoss eines Zweifamilienhauses konnte …

23 Nov
2021
Person in Zwangslage: Türöffnung H1
Abteilung Stegen Ort: Stegen, Im Großacker

Die Feuerwehr musste eine Tür öffnen, damit einer Person Hilfe geleistet werden konnte. Der Rettungsdienst wurde unterstützt.

11 Nov
2021
Ausfall Notfallnummern: Gerätehaus besetzen SO
Abteilung Stegen Ort: Stegen

Aufgrund eines flächendeckenden Ausfalls der Notfallrufnummern 112 und 110 wurde das Gerätehaus besetzt.

Dies ist eine Standardmaßnahme bei einem solchen Vorkommnis. Die Bevölkerung kann dann unter den örtlichen Telefonnummern oder direkt vor Ort Hilfe herbeirufen.


21 Nov
2021
Absage Stegener Weihnachtsmarkt
Abteilung Stegen

Die Freiwillige Feuerwehr Stegen, Abteilung Stegen, hat sich schweren Herzens dazu entschieden, den geplanten Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende abzusagen.

Die Corona-Regelungen für die Durchführung von Weihnachtsmärken sind mit hohen Auflagen verbunden. So ist es uns auch in diesem Jahr leider …

22 Okt
2021
Mit Begeisterung und Feuereifer bei der Sache
Abteilung Jugendfeuerwehr Ort: Gemeindegebiet Stegen

Action beim 24-Stunden-Tag

Am vergangenen Samstag präsentierte der Feuerwehr-Nachwuchs aus Stegen beim sogenannten „24-Stunden-Tag“ mit viel Freude und Engagement seine vielseitigen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dabei ging es darum, unter realistisch nachgestellten Bedingungen, das in vielen Wochen erlernte Können in die …

1 Jan
2021
Erdbebenhilfe für Kroatien
Abteilungen Eschbach Stegen Wittental Ort: Stegen

Liebe Freunde des Ehrenamts

gestern wurde Kroatien von einem schweren Erdbeben getroffen, das Beben von der Stärke 6,4 hat um 12.20 Uhr besonders die Region Sisak, Petrinja und Glina getroffen, die Altstadt der Stadt Petrinja mit ca. 25.000 Einwohnern soll …